Über uns

Herzlich Willkommen bei Ihrer Online-Beratung in Rheinland-Pfalz! Wir sind eine virtuelle Beratungsstelle für Alleinerziehende und Familien in Trennungsphasen. Wir beraten Sie vertraulich, kostenlos, zeitnah und auf Wunsch anonym - per Mail und Chat.

Sie sind frisch alleinerziehend und wissen erst einmal gar nicht, wie es weitergehen soll? Sie sorgen sich um Ihre Kinder und die ganze finanzielle Situation bereitet Ihnen Kopfzerbrechen? Sie wünschen sich Unterstützung, es ist Ihnen aber nicht möglich, eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen? Vielleicht fällt es Ihnen leichter, Ihre Gedanken und Fragen aufzuschreiben als auszusprechen?

Mit diesen und allen anderen Anliegen, die Ihre Situation als (zukünftige*r) Alleinerziehende*r betreffen, sind Sie bei uns richtig! Schreiben Sie der Beraterin hier eine Mail mit Ihren Fragen oder melden Sie sich hier für einen Chat mit der Beraterin an.

Auch die aktuelle Corona-Krise stellt insbesondere allein erziehende Eltern vor große Herausforderungen. Wir möchten Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit so gut wie möglich unterstützen und Ihnen mit hilfreichen Hinweisen und Tipps zur Seite stehen.

Wichtige Informationen für Alleinerziehende in der Corona-Krise finden Sie auf der Seite unseres Landesverbandes
https://www.vamv-rlp.de/de/Alleinerziehende-Corona.htm
sowie auf den Seiten des Familienministeriums 
https://mffjiv.rlp.de/de/startseite/corona-und-die-folgen-fuer-familie-frauen-jugend-integration-und-verbraucherschutz/faqs-fragen-und-antworten/.

Tätigkeitsbereich

Verband Alleinerziehender Mütter und Väter in Rheinland-Pfalz - Politische Interessenvertretung und Experte für Alleinerziehende

Seit 1972 setzt sich der VAMV-Landesverband Rheinland-Pfalz in unserem Bundesland für die Belange und Interessen von Alleinerziehenden ein. Ziel ist, dass Einelternfamilien auf allen Ebenen als gleichwertige Familienform anerkannt werden. Damit tritt der VAMV für eine Gesellschaft ein, in der es keine Rolle spielt, in welcher Familienform die Menschen leben.

Der VAMV ist ein Selbsthilfeverband, d. h. Alleinerziehende  treffen sich auf Ortsebene, helfen und unterstützen sich gegenseitig. Als Mitglieder können sie mitbestimmen, für welche Themen und wo der VAMV sich politisch engagieren soll.
Der VAMV ist Experte für Alleinerziehende – in vielen Gesprächen und Beratungen unterstützen die Mitarbeiter/innen des VAMV Einelternfamilien ganz konkret.
Der VAMV ist gut vernetzt; der ehrenamtliche Vorstand und die hauptamtliche Geschäftsführung arbeiten in vielen Gremien und Arbeitskreisen mit. Sie können all diese Kontakte nutzen, um die Anliegen Alleinerziehender immer wieder deutlich zu machen und zu vertreten.
Der VAMV hat schon viel erreicht – so zum Beispiel vor vielen Jahren die Einführung des Unterhaltsvorschusses und 2017 dessen Ausbau: Jetzt können auch Kinder bis zu 18 Jahren diese wichtige Unterstützung erhalten, und die Höchstbezugsdauer von 6 Jahren wurde abgeschafft.

Der Verband setzt sich auch zukünftig für einen umfassenden Rechtsanspruch auf Tagesbetreuung für Kinder ein, für eine Kindergrundsicherung und für die Abschaffung des Ehegattensplittings, um nur einige wichtige Ziele zu nennen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann klicken Sie hier: www.vamv-rlp.de

BeraterInnentelefon

Telefonische Kurzberatung

Manche Dinge lassen sich leichter und schneller in einem Gespräch klären!
Wenn Sie lieber mit einer Beraterin telefonieren möchten, wählen Sie bitte eine der folgenden Rufnummern: 06131 - 61 66 34 oder 0176 - 697 453 74

Sie können auf dem AB eine kurze Nachrichte hinterlassen. Eine Beraterin ruft Sie baldmöglichst zurück.

Ihre Ansprechpartnerin

Katja_Schmieden

Katja Schmieden

Beschreibung: Diplom-Pädagogin, Personzentrierte Beraterin (GwG), Online-Beraterin (DGOB)

Ihre Anfragen beantworte ich ressourcen- und lösungsorientiert im Austausch mit einem multi-professionellen Team aus Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen und Jurist*innen.